Wald Gesundheit innere Balance
 
Achtsame und naturverbundene Stressbewältigung und Burnoutprävention

Allgemeine Geschäftsbedingungen

LebensSinn – Praxis für naturverbundene und achtsame Stressbewältigung und Burnoutprävention

Gabi Berneburg                                                                                                                                                                                                                                              Bonnetstr. 3

63607 Wächtersbach

Buchung von Kursen, Seminaren, Workshops und Veranstaltungen

1. Meine Kurse, Seminare, Workshops und Veranstaltungen stehen Unternehmen, Institutionen und allen Interessierten offen und dienen der Entspannung, Erholung sowie der persönlichen und beruflichen Entwicklung.

2. Sie ersetzen keine schulmedizinische Therapie oder den Besuch eines Arztes. Hast Du eine Erkrankung bzw. eine Mobilitätseinschränkung, dann setze Dich bitte vor der Buchung mit der Praxis LebensSinn – Gabi Berneburg in Verbindung, um die Eignung vorab abzusprechen. Können im Falle einer fehlenden Vorababsprache Teile der Kurse nicht wahrgenommen werden, dann ist dies kein Grund für eine Reklamation bzw. Teilrückzahlung von Kursgebühren.

3. Für die Vergabe der Kursplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend. Unterkunft und Verpflegung sind ggfls. zusätzlich direkt beim jeweiligen Beherbergungsbetrieb zu entrichten.

4. Praxis LebensSinn, Gabi Berneburg behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl den Kurs oder die Veranstaltung abzusagen. Bereits bezahlte Seminargebühren werden dann umgehend zurückerstattet.

5. Jede Anmeldung ist verbindlich, das gilt auch in dem Fall, wenn die Kursgebühr noch nicht überwiesen wurde. Bei einer Abmeldung eines verbindlich gebuchten und dahingehend bestätigten Kursplatzes behält die Praxis LebensSinn, Gabi Berneburg eine Stornogebühr von 50 Prozent der Kursgebühr ein. Die Stornogebühr fällt nicht an, wenn Du einen Ersatzteilnehmer, der die Bedingungen erfüllt, findest oder die Kursgebühr auf einen anderen, ähnlich gelagerten Kurs (welcher in den nächsten 12 Monaten stattfinden und von uns organisiert sein muss) umbuchen.

6. Bei Kündigung bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr einbehalten. Die Bei Abmeldung innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn sowie bei Nichterscheinen ohne Abmeldung wird Die Kursgebühr komplett einbehalten.

Bei längerfristigen Aufträgen gelten gesonderte Stornobedingungen, die vertraglich vereinbart werden.

7. Wenn höhere Umstände (Unzugänglichkeit des Orts, Erkrankung der Kursleitung) dazu führen, dass der Kurs nicht durchgeführt werden kann, erfolgt sofortige Information der Teilnehmer. Ein neuer Kurstermin wird angeboten oder ein Gutschein ausgestellt. Ein hierüber hinaus gehender Anspruch ist ausgeschlossen.

8. Im Falle von Gewitter und/oder Starkwind ab Stärke 8 muss die Veranstaltung, auch kurzfristig vor Ort und/oder während der Durchführung abgesagt bzw. unterbrochen werden, um die Teilnehmer keinen Gefahren auszusetzen. Erfolgt eine wetterbedingte Unterbrechung der Veranstaltung aufgrund einer Gewitterlage bzw. wegen Starkwindes und sind 50% der Veranstaltung bis dahin durchgeführt, dann gilt die Leistung als erbracht und der/die Teilnehmer/in hat keinen Anspruch auf Erstattung. Wird die Veranstaltung unterbrochen, kann der Veranstalter an einem sicheren Ort bis zu 30 Minuten abwarten, ob sich die Wetterlage bessert. Ist dies nicht der Fall, wird die Veranstaltung abgebrochen. Wird die Veranstaltung vor der Hälfte der gebuchten Zeit abgebrochen, hat der/die Teilnehmer/in Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung mit gleichem Buchungswert, die innerhalb von 12 Monaten angetreten werden muss. Eine Rückzahlung der Teilnehmerentgelte ist in diesem Fall ausgeschlossen.

9. In der Regel ist die Anreise zum Veranstaltungsort und/oder mögliche Beherbergungsleistungen nicht enthalten. Die Kosten dazu sind vom dem/der Teilnehmer/in selbst zu tragen. Wir empfehlen mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Termin die Vakanz des jeweiligen Kurses abzufragen.

10. Buchung mit Geschenk Gutscheinen: Gültige Geschenk-Gutscheine von der Praxis LebensSinn – Gabi Berneburg berechtigen den Inhaber zu den geltenden Bedingungen den entsprechenden Kurs oder Workshop laut Ausschreibung auf dieser Webseite oder in einem meiner Prospekte zu den zur Verfügung stehenden Zeiten in Anspruch zu nehmen. In der Regel ist die Anreise zum Veranstaltungsort und/oder mögliche Beherbergungsleistungen nicht enthalten. Die Kosten dazu sind vom Gutschein-Berechtigten selbst zu tragen. Wir empfehlen mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Termin die Vakanz des jeweiligen Kurses abzufragen. Eine Durchführung, bzw. ein freier Platz zu dem Wunschtermin kann nicht garantiert werden.

Entsteht zwischen Erhalt und Einlösung des Kurs-Gutscheins eine Preiserhöhung, muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

11. Das beiderseitige Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund auf Seiten des Veranstalters ist insbesondere gegeben, wenn der Teilnehmende die Veranstaltung nachhaltig stört, auf eine schriftliche Zahlungserinnerung keine fristgemäße Zahlung erfolgt oder eine Urheberrechtsverletzung begeht. Ein Anspruch der/des Teilnehmenden auf Erstattung bereits gezahlten Entgelts besteht in diesem Fall nicht.

12. Der Veranstalter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Kursvorbereitung und Durchführung nach Ausschreibung.

13. Der/Die TeilnehmerIn erklärt durch die Anmeldung, dass sein Gesundheitszustand die Teilnahme am Waldbad, meditativen Gehen, Meditationen erlaubt. Die allgemeinen Gefahren eines Waldaufenthalts sind bekannt.

14. Der/die TeilnehmerIn verpflichtet sich die Kursleiterin über etwaige gesundheitliche Probleme und eventuellen Allergien vorab zu unterrichten. Eventuell benötigte Notfallmedikamente sind mitzuführen.

15. Der/die TeilnehmerIn wird keine Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen, die durch die Teilnahme am Waldbad entstehen können, geltend machen. Dies gilt sowohl für Personen als auch für Sachschäden, insbesondere auch für Folgen von Unfällen.

16. Praxis LebensSinn übernimmt keine Haftung für beschädigte, verschmutzte oder abhanden gekommene Gegenstände, wie beispielsweise Ausrüstung, Zubehör, Bekleidungsstücke und Wertgegenstände des/der TeilnehmerIn.

17. Eine Haftung für Schäden, die jenseits der Leistungserbringung liegen, übernimmt der Veranstalter ausdrücklich nicht. Mit Akzeptanz der AGB stellst Du den Veranstalter ausdrücklich von Haftungen jenseits der Leistungserbringung frei.

18. Der Veranstalter bittet alle Kursteilnehmer/innen, bei aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Danach bist Du insbesondere verpflichtet, ihre Beanstandungen unverzüglich dem Veranstalter/Veranstalterin vor Ort zur Kenntnis zu geben. Unterlasse es schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.

19. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung des Kurses musst Du innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung des Kurses geltend machen. Nach Ablauf der Frist kannst Du Ansprüche nur geltend machen, wenn Du ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden bist.

20. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kursvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Kursvertrages zur Folge.

21. Personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit dem Kurs von dem Veranstalter gespeichert und automatisch weiterverarbeitet, soweit dies für die Durchführung des Kurses erforderlich ist. Solche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten, die dem Veranstalter übermittelt und verarbeitet werden, werden nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. des Hamburger Datenschutzgesetzes behandelt.

22. Solltest Du im Rahmen einer Veranstaltung von Praxis LebensSinn – Gabi Berneburg Unterlagen erhalten haben, sind diese im Zweifel urheberrechtlich geschützt. Die Nutzungsrechte an solchen Unterlagen stehen dem Veranstalter. Der Veranstalter räumt Dir an den Unterlagen keinerlei Nutzungsrechte ein. Sie dürfen sie entsprechend nur im Rahmen der gesetzlich gestatteten Nutzungsformen verwenden. Eine darüber hinaus gehende Verwendung ist ausdrücklich untersagt.

23. Vertraulichkeit

Gabi Berneburg verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten des Teilnehmers oder Klienten auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.

24. Erfüllungsort, Rechtswahl

25. Soweit sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort der Geschäftssitz von Gabi Berneburg, d. h. Wächtersbach – Gerichtsstand ist Gelnhausen. Ergänzend gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Einzelcoaching

Mein Coaching richtet sich an Selbstzahler/innen. Am Ende der jeweiligen Sitzung wird mein Honorar direkt in bar, wenn gewünscht, gegen Quittung beglichen. Eine Rechnung stelle ich gerne aus.

Da ich eine reine Bestellpraxis führe, wird bei nicht rechtzeitiger Absage aus welchen Gründen auch immer bis 24 Stunden vor dem Termin (freitags bis 12 Uhr für montags) ein Ausfallhonorar/Bereitstellungshonorar in Höhe einer Stunde fällig.

Meine Angebote ersetzen keine psychotherapeutischen/psychiatrischen oder ärztlichen Behandlungen/Maßnahmen. Als Hilfe zur Selbsthilfe dienend, können sie sinnvoll begleitend in Anspruch genommen werden.

HINWEIS:

Je nach Bedarf und erfahrungsgemäß dauert eine Coaching- Sitzung auch mal länger als 60 Minuten. Dies wird ab 15 Minuten Mehrzeit ab der vollen Stunde entsprechend berechnet. Bitte plane das für Dich ein.

Sollten finanzielle Hemmnisse bestehen, sollte Dich dies nicht daran hindern, Kontakt mit mir aufzunehmen. Spreche mich diesbezüglich bitte an. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Jeder Klient, der meine Leistungen bewusst in Anspruch nimmt, handelt für sich innerhalb und außerhalb der Kurse und Sitzungen in vollem Umfang eigenverantwortlich.

Organisatorisches

Meine Praxis ist eine reine Bestellpraxis. D.h. Termine werden vorab verbindlich vereinbart. Bitte komme pünktlich zum vereinbarten Termin, um Verzögerungen zu vermeiden. Es ist Deine wertvolle Zeit, die es in Deinem Interesse auszuschöpfen gilt. 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram